Wir gratulieren...

zur bestandenen CZV Zusatztheorieprüfung

Marco Weber, Nicole Spirgi, Fabio Schenker, Elio Amstutz

Marcel Löhrer, Martin Grosswiler, Remo Utzinger, Angelo Pinheiro, Joussef Gasmi, Refki Morina

Naomi Fehr, Roger Balmer, Sascha Fuchs, Nuno Moreira da Silva, Iseni, Sevdail

Gabriel Scheuble, Berat Gashi, Marcel Scherer, Samuel Gilli

Daniel Meng, Mike Weber, René Kofel, Stefan Ruchti

Heiko Weihrich, Regine Richter, Kilian, Schwere, Sabrina Erismann, Daniel Siegrist, Damian Oeschger

Stefan Schilling, Nadja Jutzet, Cornelia Bürge, Christoph Obrist, Oliver Gaylor, Sabine Cisullo, Yves Gränacher, Marco dos Santos, Alban Bytyqi, Besnik Kazimi

 

 

Wir haben Betriebsferien von

12. Oktober 2017 bis 1. November 2017

erreichbar sind wir unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

FavoritenDrucken

CZV Grundausbildung

Beginn:
6. Nov 2017
Ende:
22. Dez 2016
zuletzt aktualisiert:
9. Okt 2017
Kurs-Nr.:
CZV Theorie 10/2017
Treffer:
1121
Favorit:
0 Favorit
Preis:
3200,00 CHF pro Platz
Ort:
Gruppe:
Zielgruppe: Chauffeuren Kat C, D, C1, D1
Diesen Kurs buchen
Level:
keine Angabe
Freie Plätze:
10 von 10
Trainer:

Beschreibung

CZV-Grundausbildung

Ausgangslage:

Zusätzlich zum Führerausweis benötigen seit 01.09.2009:

- Lastwagenfahrer/innen (Kategorie C/C1) den Fähigkeitsausweis für den Gütertransport.

Fazit:

Ohne Fähigkeitsausweis dürfen demnach keine Transporte ausgeführt werden .

Ausnahmen:

Keinen Fähigkeitsausweis braucht es                                       Details

Voraussetzung:

Gültiger Führerausweis der Führerausweiskategorien C1 / C

Grund-Ausbildung:

Seit Juli 2010 sind wir als Ausbildungsstätte zertifiziert und unser Ausbildungsprogramm von der ‚asa’ anerkannt. Dadurch können Sie sich bei uns auf die CZV-Prüfungen vorbereiten.

CZV Prüfungen:

Prüfungen für den Fähigkeitsausweis

Neben der bisherigen schriftlichen Zusatztheorieprüfung (VZV) über Strassenverkehrsvorschriften, Fahrzeugtechnik und Betriebssicherheit sowie der Prüfungsfahrt müssen für den Fähigkeitsausweis (CZV) folgende Prüfungen bestanden werden:

schriftliche Theorieprüfung CZV im Strassenverkehrsamt

  • am Computer
  • beantworten von 40 Fragen mit je 3 Antworten (später ev. 5 Antworten)
  • 1 Antwort richtig
  • maximal 4 Fehler
  • Dauer maximal 90 Minuten

mündliche Theorieprüfung CZV (Total max. 90 Minuten)

  • 3 Prüfungsgespräche zu 3 unterschiedlichen konkreten Situationen/Themen aus der Praxis
  • je 10 Minuten Vorbereitungszeit
  • dabei sind weder eigene Unterlagen noch fremde Hilfe erlaubt
  • 1 Prüfungsgespräch dauert 15 Minuten
  • es wird von 2 Prüfungsexperten beurteilt
  • die Beurteilung basiert auf einem standardisierten Gesprächs- und Bewertungsrasters
  • das Gesamtergebnis der 3 Gespräche entscheidet über das Bestehen

allgemeiner Teil Praxis CZV

  • eine praktische Aufgabe zu unterschiedlichen konkreten Situationen / Themen aus der Praxis
  • die Prüfung dauert 30 Minuten inkl. Vorbereitungszeit
  • selbständiges lösen der Prüfungsaufgabe
  • die einzelnen Arbeitsschritte sind zu begründen / erklären
  • es dürfen keine eigenen Hilfsmittel verwendet werden
  • 1 Prüfungsexperte beobachtet und beurteilt mit Hilfe des standardisierten Bewertungsrasters
  • diese Prüfung muss unabhängig von der mündlichen Prüfung separat bestanden werden

Prüfungsthemen für den Fähigkeitsausweis

Die CZV Prüfungen beinhalten Fragen / Aufgaben zu Themen wie:

  • Lenken des Fahrzeugs und zum Fahrverhalten
  • Transport von Personen und Gütern
  • über die Verantwortung der Fahrer/innen sowie über das Verhalten in ausserordentlichen Situationen

Ausbildungsbestätigung:

Mit einer Ausbildungsbestätigung sind Sie berechtigt berufsmässig Gütertransporte in der Schweiz durchzuführen, sofern Sie den entsprechenden Führerausweis besitzen. Sie ist 1 Jahr gültig.

Als anerkannte Ausbildungsstätte sind wir berechtigt, Ihnen eine Ausbildungsbestätigung auszustellen.

Vorbereitungen für die CZV Prüfungen / Fähigkeitsausweis:

Unser ‚asa-anerkanntes’ Ausbildungsseminar findet an 10 Wochentagen statt.

Wir unterrichten Sie in den nachstehenden Themen, die in der Praxis und an der Prüfung relevant sind:

ARV1, Detail / wirtschaftliche Fahrweise, Treibstoffverbrauch, Abgasnormen, Fahrwiderstände / Ernährung, Gesundheit, Unfallverhütung / Rollenkonflikte, persönliches Auftreten, Kommunikation / Arbeitsplanung, Stressbewältigung / praktische Arbeiten / Fahrzeug-Dokumente, Nutzvolumen, Ladungsverteilung + Ladehilfsmittel, Ladungssicherung / persönliche Ausweise, Bewilligungen Kriminalität + Gewalttaten / Repetitionen schriftlich und praktisch /

Durchführungsort:

Fahrschule Tommer GmbH, Weststrasse 2, 5426 Lengnau

CZV Prüfungsreihenfolge:

Die ‚schriftliche Prüfung CZV’ (beim Strassenverkehrsamt) muss vor der ‚mündlichen-’ und der ‚allgemeinen CZV Prüfung’ (an einem Prüfungsstützpunkt der ASTAG) bestanden sein!

 


Diesen Kurs buchen: CZV Grundausbildung

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben

Kategorie